Hier kannst du dich gern in die Verteilerliste für den Newsletter eintragen.
Du wirst dann zu allen Terminen von mir persönlich eingeladen.
Newsletter:
  E-Mail:
  Kennwort:
   
 
Administrationsbereich
weitere Informationen Hier geht's zum Terminkalender mit der Jahresübersicht.

Aktuelle Termine 

Meditative Heilsitzungen in der Salzgrotte Steglitz
mit Stimulierung der ursprünglichen Lebenskraft
 
Unsere monatliche Mediation zur Stärkung der (neuen) Erde und für uns findet diesmal wieder in der Salzgrotte Steglitz statt.
Die Salzgrotte in Steglitz bietet mit Ihrem Raum – gebaut aus 14 Tonnen Himalaya und Totem-Meer-Salz - einen idealen Ort der Heilung  und Innenschau wegen des mineralhaltigen Mikroklimas, des energetischen Schutzes vor negativen Energien und Störeinflüssen durch die technisierte Gesellschaft durch das Salz und der folglich „Hohen Schwingung“ im gesamten Raum.
http://salzgrotte-steglitz.wp1175552.server-he.de/
 
26. August 2014, 19:00 Uhr
Salzgrotte Steglitz, Schloßstr. 68
Eintritt:   13 €
Anmeldung:   E-Mail: christinamueller12@creationxp.de
oder in der Salzgrotte:
info@salzgrotte-potsdam.de
Tel.: 030 34 76 94 94
Thema:
„Die innere und äußere Sonne sind eins“
Wir werden in dieser hoch schwingenden Atmosphäre einen Gruppenherztempel erschaffen und zum Thema: „Die inneren und äußeren Sonne sind eins“ meditieren. Die der Sonne in uns sind der Tempel der Sinnlichkeit im Bauch, der Herztempel und die Zirbeldrüse. Außen die innere Sonne der Erde, die Himmelssonne und die Zentralsonne Alcyone und das Herz des Universums. Aus höherdimensionaler Sicht haben alle ein Zentrum. Das hat für uns zur Folge dass unsere Kraft unerschöpflich ist sofern sie dem ganzen dient … lasst uns gemeinsam forschen.
Damit möglichst viele Weggefährten Platz haben bitte ich Euch ein Sitzkissen mitzubringen und nur die älteren auf der Liege Platz zu geben.
Die Verbundenheit mit Spirit ist intensiver wenn man direkt auf dem Salz sitzt.
Herzen im Kreis
Seid herzlich willkommen !!!
Aus meinem Herzen
Christina
Meditative Heilsitzungen in der Salzgrotte Steglitz
mit Stimulierung der ursprünglichen Lebenskraft
 
Die Salzgrotte in Steglitz bietet mit Ihrem Raum – gebaut aus 14 Tonnen Himalaya und Totem-Meer-Salz - einen idealen Ort der Heilung  und Innenschau wegen des mineralhaltigen Mikroklimas, des energetischen Schutzes vor negativen Energien und Störeinflüssen durch die technisierte Gesellschaft durch das Salz und der folglich „Hohen Schwingung“ im gesamten Raum.
Dr. Christina Müller www.creationxp.de ist ein erfahrenes Medium für geistige und seelische Energie, Schamanin und Physikerin. In ihrem persönlichen Eintrag in der berühmten Palmblattbibliothek wird ihr die Heilkraft durch die Hände, die Augen und das Wort prophezeit. Sie führt sie in Ihre ursprüngliche Lebenskraft zwischen Himmel und Erde zurück und schafft mit Unterstützung von Spirit eine Atmosphäre der Heilung und bedingungslosen Selbstannahme.
 
12. September 2014, 18:00 Uhr
Salzgrotte Steglitz, Schloßstr. 68
Eintritt:   30 €
Anmeldung:   E-Mail: christinamueller12@creationxp.de
oder in der Salzgrotte:
info@salzgrotte-potsdam.de
Tel.: 030 34 76 94 94
Thema:
„Ich lasse Körper, Seele und Geist heilen und befreie mich von krank machenden Glaubensmustern“
Gern können wir in einer kurzen Gesprächsrunde vor der Sitzung Ihre speziellen Anliegen aufnehmen.
Christina-Trommel.jpg
 
1Day Intensiv-Workshop "Aktivierung des inneren Lebensbaumes - Erforschung neuer Schöpfungsmöglichkeiten in der Ernte unserer Leben"
Basierend auf den Erfahrungen der Lebensbaumworkshop vom Mai und Juli lassen wir die Schöpfungsfelder noch eine Etage höher schwingen
 
Die neue Zeit braucht Menschen, die in Ihrer Kraft sind und die Macht über sich selbst zu sich genommen haben. Das haben wir von der Quelle unseres Seins als Geburtsrecht zugesichert bekommen. Das in der eigenen Kraft „aufgestellt sein“ kann man sich gut bei Bäumen abschauen. Deshalb habe ich für diese Zeit des intensiven Wandels auf der Erde die Aktivierung des Lebensbaumes in einer hochenergetischen Gruppenarbeit „aufgetragen“ bekommen.
  Aktivierung des Lebensbaums
Samstag 20. 09. 2014 von 10:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Aktivierung des Lebensbaumes und Erkundung der neuen Schöpfungsmöglichkeiten aus der Ernte meiner Leben.
Alle bringen etwas Leckeres zum gemeinsamen Buffet für den Tag mit. Wer mag, kann schon 9:30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück kommen.
Teilnehmergebühr vor Ort in bar zahlbar.    
Normale Teilnahme
(3 Aktivierungen, Paarübungen, Stellvertreter-Rollen):
  55 €
Teilnahme mit eigener Heilungsaufstellung:   99 €
Leitung: Dr. Christina Müller, www.creationxp.de
Ort: Heilpraxis Schöpfungsflamme,
bei Müller/ Zanotelli, Hortensienstr. 20a, 12203 Berlin,
S1 Botanischer Garten, Bus M48 Fabekstr.
Anmeldung: Mobil: 01716998491
E-Mail: anmeldung@creationxp.de
   
Es ist klar, dass in der Zeit der Tag-und-Nacht-Gleiche des Herbstes die reife Schöpferkraft in der schwingenden Balance zwischen dem weiblichen und männlichen Pol eine Rolle spielt. Meine Erfahrung ist, dass es im außen nur so gut fließen kann, wie es innen frei geschaltet ist in uns. Wir reaktivieren den Lebensbaum und reinigen und transformieren den Platz der Göttin in Euch von Missbrauch, Demütigung und Unterdrückung und der Dunkelheit die sich in Euch selbst angehäuft haben mag. Wir reinigen den Platz des göttlichen Mannes in Euch von den kollektiven Programmierungen, der Verbiegung, der Angst und der Scham und transformieren die Wut in Tatkraft. Dann spüren wir nach der Ernte Eurer Lebenserfahrungen die sich wie leuchtende Juwelen zeigen wenn die grauen Schleier und harten Stacheldrähte aufgelöst sind .... und wie der Raum sich nach außen öffnen will ... es helfen Meister und Engel und die wunderbaren Naturwesen. Nach der Sommersonnenwende stehen uns multidimensionale Schöpfungsräume zur Verfügung, die wir aktivieren.
Wir werden 3 Aktivierungswellen mit wachsender Tiefe durchlaufen und uns in den Zwischenphasen in der Paararbeit und der Gruppenheilungszeremonie liebevoll Euren Themen und Bedürfnissen zuwenden.
Der krönende Abschluss wird eine Merkaba-Aktivierung nach Drunvalo Melchizedek sein. Dies gibt Euch zusätzlichen Halt und Ausrichtung. Die auf dem Workshop angeregten Prozesse werden noch weiter in Euch arbeiten und Euer Leben positiv verändern.
Der Workshop ist auch für alle interessant, die ihr drittes Auge aktivieren wollen. Dies passiert automatisch durch die intensive Arbeit mit der Zirbeldrüse, die am Verzweigungspunkt der Äste der Krone des Lebensbaumes liegt.
 
Der Raum ist für insgesamt 10 Teilnehmer offen, davon 4-5 mit eigener Aufstellung.
Meldet Euch deshalb rechtzeig an
.
+++ Hier geht es zum Archiv +++
zum Seitenanfang
lodernde Flamme Brandenburger Tor  
 
Letzte Aktualisierung: 2014-07-21
top

Deine Schöpferkraft zwischen Himmel und Erde — Das Liebeslicht Deiner Seele — Dein Weg

N E U E   E R D E

Versöhnung der Pole

Dr. Christina Müller: Einzelsitzungen und Gruppen-Events
WebDesign TOP-HP