Workshop "Der neue Tanz von YIN und YANG"

Verbindungsworkshop 2

14. bis 16. Oktober 2011

Der Workshop soll den freudigen lebensbejahenden Tanz des männlichen und weiblichen beflügeln.

Anzeige zum Workshop
  • Harmonisches Miteinander des männlichen und
    weiblichen in sich selbst und im Außen
Anzeige zum Workshop

Herz

  • Vorbereitung auf Partnerschaft und harmonische
    Beziehungen
  • Heilung der Erde
Wir empfangen im Wandlungsprozess der Erde neue höhere Frequenzen und können ein neues Miteinander von Mann und Frau kreieren, dass eine Stärkung des männlichen und weiblichen in jedem selbst sowie die harmonische Beziehung zur lebendigen Mutter Erde und dem göttlichen Licht in uns beinhaltet. Als Basis dafür lösen wir die Verkrustungen in uns und im kollektiven Feld durch die Versöhnung der Pole.
Christina Licht desFriedens und der Heilung Holger Rogoll
Dr. Christina Müller
www.creationxp.de
(spiritueller Hintergrund, Seelenarbeit)
Holger Rogoll
www.h-rogoll.de
(schamanischer Tanz, Gruppendynamik)

Workshopablauf

Freitag: offener Abend (kostenfrei)
  • Vorträge und gemeinsame Herzraummeditation
1. Tag (Samstag): Heilungstag (80,- €)
  • Meditation zur inneren Harmonisierung, Handmassage
  • Tanz von Yin und Yang
  • Heilungs- u. Durchlichtungszeremonien mit Seelenprotokoll
  • Aufstellung im Thielpark zur kollektiven „Versöhnung der Pole“
2. Tag (Sonntag): Öffnungstag (80,- €)
  • Herzraummeditation
  • Der neue Tanz von Yin und Yang
  • Energietheater mit den Instanzen und den Bildern, die Eure Seele gezeigt hat
  • Abschlusskreis
Hier kannst du dir den Flyer mit dem detaillierten Workshopablauf herunterladen.
Kosten:   Freitag, 14.10.2011 (19:00 Uhr)   offener Abend   kostenfrei
    Samstag, 15.10.2011 (10:00 - 18:00 Uhr)   Heilungstag   80,- €
    Sonntag, 16.10.2011 (10:00 - 18:00 Uhr)   Öffnungstag   80,- €
Ort:  

Hortensienstr. 20A
bei Müller 
12203 Berlin 

Information und Anmeldung:  

Nicole
Mobil: 0178 1845 646

Christina

Mobil: 0171 699 84 91
E-Mail: anmeldung@creationxp.de

Der Workshop, „Der neue Tanz von Yin und Yang“ ist nicht nur Licht- und Klärungsarbeit für die neue Erde sondern er wurde dafür angelegt für Euch persönlich die Tür für erfüllende Partnerschaften unter Berücksichtigung der neuen Energien zu öffnen. Das einfühlsame Ineinandergreifen von Seelen-und Energiearbeit und schamanischem Tanz öffnet neue Tore in verborgene Bereiche des Bewußtseins. Lasst Euch von Eurem eigenen innerem Reichtum überraschen.
Letztendlich leben Holger und ich in Partnerschaften .... in denen bei Mann und Frau das YIN und YANG stark sein dürfen und lebendig sind. Dadurch sind wir jeden Tag neu neugierig ... aufeinander.
Ich arbeite an mir selbst mit diesem Thema seit mehr als 7 Jahren. In der Vergangenheit waren meine Partnerschaften und Berufsbeziehungen ein einziges Katastrophenfeld - bis ich heraus bekam, dass ich in mir, die Feindseligkeit meiner Eltern und des kollektiven Feldes lebte! Mit der inneren Befriedung des warmen weiblichen Raumes und dem forschen Krieger, die sich gegenseitig stützen, wurde für mich eine freudvolle Partnerschaft und nährende berufliche Beziehungen möglich. Der Effekt trat auch bei vielen unserer bisherigen Workshopteilnehmer auf!
Seid herzlich willkommen!
Eure Christina & Holger

Zusatzinformation:

Wegen der Wichtigkeit der Heilung und Versöhnung des männlichen und weiblichen auf der Erde und der Tatsache, dass zum Aufnehmen der unglaublich liebevollen und starken neuen männlichen Energie eines warmen und offenen weiblichen Raumes bedarf öffnen wir die Gruppenaufstellung „Versöhnung der Pole“ unter Mitwirkung von zwei starken Trauerweiden, eines Teiches, Enten, Graureihers und des Geistes der Erde, Feier, Wasser und Wind … der kosmischen weiblichen Urkraft und der kosmischen männlichen Urkrafft auch für Interessierte, die nicht am Workshop teilnehmen. Findet Euch bitte am Samstag den 15. Oktober um 17:00 Uhr am Ententeich zwischen den Trauerweiden ein. Das ist hier.
EntenteichThielpark.jpg
http://maps.google.de
Und von der U-Bahn Thielplatz aus in nördlicher Richtung zu finden.
--
Liebe Grüße aus meinem Herzen

Christina
zum Seitenanfang
lodernde Flamme Brandenburger Tor  

Das Leuchten der Ewigkeitsseele — Versöhnung der Pole

N E U E   E R D E

Letzte Aktualisierung: 2011-10-07
WebDesign TOP-HP